Menorca beach

Sachen die man auf Menorca unternehmen kann

Menorca ist eine der weniger bekannten Baleareninseln. Wie die anderen, hat sie alles was man braucht, strahlenden Sonnenschein, kristallblaues Wasser und sanfte Strände. Besucher wollen garantiert am Strand entspannen. Und es gibt eine große Auswahl. Cala Macarellete ist ein abgelegener FKK-Strand, welcher von Klippen eingefasst ist. Er ist sehr beliebt bei den Einheimischen. Und Cala Mitjana ist ein weiterer unverdorbener Platz mit einer Bucht, welche ideal zum Schwimmen und Sonnenbaden ist. Wenn Sie bei der Ankunft keine Geschäfte in der Nähe sehen, keine Panik. Ein Mann mit einem Handwagen voll von Früchten und einer Kühlbox mit Getränken wird vorbeikommen.

Aber Menorca ist mehr als nur eine friedliche Insel welche eine traumhafte Küstenlinie und pittoreske Strände hat. Sie hat auch Olivenhaine, Kunstgalerien, vielseitige Architektur und eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Die bewegende Geschichte hat auf der Insel etliche Festungen und Ruinen hinterlassen. Sehen Sie sie alle, wenn sie mit easyCar einen Mietwagen auf Menorca leihen. Schauen Sie als Besucher über die Strände hinweg. Menorca hat viel zu bieten.

shutterstock_147894899

 

Pedreres de Shostal Ciutadella

Pedreres de Shostal Ciutadella ist ein Labyrinth von renovierten Steinbrüchen, liebevoll gestalteten in einem inspirierenden Spektakel von Lithica – einer gemeinnützigen Organisation. Viel des Sandsteins, welcher einst in den Steinbrüchen war wurde genutzt um Herrenhäuser und Paläste in Ciutadella zu bauen. Die Steinbrüche sind nur 1 km entfernt. In dem Netzwerk an Steinbrüchen finden Sie einen botanischen Garten mit medizinischen Kräutern und Pflanzen. Das Zentrum des Labyrinths ist ein mittelalterlicher Garten mit Springbrunnen und umgeben von Blumen.

 

Das Meer

Menorca hat eine atemberaubende Küste und es ist schwierig hier Zeit zu verbringen ohne auf das Meer hinaus zu gehen.Machen Sie einen 6,5 stündige Tour auf einem Katamaran mit Menorca en Barco und genießen Sie die Aussicht auf die Küste vom Deck aus. Ihr Reiseleiter wird Ihnen Orte zeigen, an denen Sie das Mittelmehr pur genießen können. Besuchen Sie unberührte Strände und Buchten. Schwimmen und Schnorcheln ist auch ein großer Bestandteil der Tour. Schwimmen Sie mit Seeigeln und Seegurken, Sie können sogar Rochen und Weberfische sehen.

shutterstock_281629310

Katayak bietet Hängematten an Bord ihrer Katamarane. Die Gruppen sind immer klein und persönlich und nie mehr als 10 Personen stark. Snacks und Getränke sind im Preis enthalten. Wenn sie vom Entspannen gelangweilt sind und mehr Aktivität möchten, machen Sie eine Exkursion mit einem Kajak in Fornells und besuchen Orte, welche Sie sonst nicht so einfach erreichen können. Für einen mehr luxuriösen Tag, wählen Sie einfach eine Yacht.

 

Besuchen Sie die Olivenhaine

Machen Sie die Weintour von Binifadet, einem kleinen Weingut mit. Die ersten Reben wurden hier 1979 gepflanzt, aber das Weingut ist erst seit 2004 für die Öffentlichkeit zugänglich. Binifadet ist eines der bestgehütesten Geheimnisse und wird von vielen Menorca Besuchern als das „Highlight des Urlaubs“ bezeichnet.

Nach der Tour gibt es eine kostenlose Verkostung. Es ist aber nicht nur die Verkostung die einen guten Ruf hat, das Restaurant des Weinguts wird auch hoch angesehen. Genießen Sie Ihr Essen auf der von den Weinbergen umgebenen Terrasse. Es ist schwer zu gehen, ohne ein paar Flaschen Wein mit nach Hause zu nehmen. Wenn Sie genug kaufen, erhalten Sie eine kostenlose Lieferung nach Deutschland.

 

Schlendern Sie durch dir Gassen von Binibeca Vell

1972 hat der Architekt Antoni Sintes Binibeca Vell entworfen um ein traditionelles Fischerdorf wieder herzustellen. Kopfsteinpflasterstraßen winden sich zwischen strahlen weißen Häusern neben den maurischen Bögen. Es ist heute eines der beliebtesten Familien Resort mit Restaurants, Bars und Geschäften welche die Fußgängerzone bilden. Für Kinder gibt es ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot, für alle Altersklassen von Kleinkindern hin zu Teenagern. Traumhafte Strände sind nur eine kurze Autofahrt entfernt.

shutterstock_216699991

 

Genießen Sie den Sonnenausgang von einer in das Kliff geschaffenen Höhle

Cova D’en Xoroi ist einer dieser Bars von der Sie denken, dass es sie nur auf Postkarten oder in Filmen mit glamourösen Berühmtheiten gibt. Die spektakuläre Lage lässt einen fühlen als wäre man in einer anderen Welt. In einem Kliff gemeißelt ist es der perfekte Ort um Sonnenauf- und -untergang zu genießen. Keine Sorge, um den Fahrer es ist mehr als nur eine Bar, es ist eine atemberaubende Location. Lehnen Sie sich auf der Terrasse zurück und genießen Sie den Blick auf das Meer und beobachten Sie Kajakfahrer im Schatten der Strohsonnenschirme. Im Inneren gibt es kein Vergessen, dass Sie in einer Höhle sind. Felsen ragen überall aus den Wänden hervor. Genießen Sie unterschiedliche Musik, von DJs bis hin zu akustischer Gitarrenmusik.

Share: