Sachen die man in Barcelona unternehmen kann

Barcelona bietet wirklich alles: eine Geschichte die bis zurück ins Mittelalter datiert, Avantgarde Architektur, welche an die die unglaublichen weichen Sandstrände grenzt und eine malerische Kulisse hat.
Eine der tollen Sachen an Barcelona ist, dass man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten an einem langen Wochenende sehen kann, es aber auch genug gibt, um einen längeren Aufenthalt zu füllen. Weniger als zwei Stunden Fahrt zur Spanisch-Französischen Grenze und den Pyrenäen ist Barcelona der perfekte Ausgangspunkt um die gesamte katalanische Region zu erkunden. Miete ein Auto in Barcelona mit easyCar und sehe alles, was die Gegend zu bieten hat.

 

Machen Sie sich mit Gaudis Geometrischen Giganten bekannt

shutterstock_92061638

Man sieht sie entlang der katalanischen Straßen und sie sind wirklich unverwechselbar. Diese schnuckeligen modernen Gebäude, welche ein Werk des Architekten Antoni Gaudi sind. Sie sind der ideale Rahmen für einen Tagesausflug in Barcelonas Zentrum. Casa Batlló und Casa Milà sind beide auf der gleichen Straße und sind somit der ideale Startpunkt. Casa Batlló ist bekannt für seine Balkone, welche die Zähne eines grauenerregenden Monsters bilden und einem Dach welches wie der Rücken eines Drachen aussieht. Sein genauso ungewöhnlicher Nachbar, Casa Milà, wellige, Wasser-artige Oberfläche und wird bei den Einheimischen, aufgrund seiner Taschen, die aussehen wie Risse und Spalten einer Steinwand, Steinbruch genannt. Ein wenig weiter vom Stadtzentrum entfernt ist Gaudis La Sagrada Familia, die neuste und bekannteste Arbeit des Architekten. Die Kirche ist bis heute noch nicht fertiggestellt. Die Gewinne aus den Eintrittskarten werden zur Fertigstellung des Gebäudes genutzt. Beenden Sie Ihre Tour mit einem Besuch von Park Guell (einem Park mit starken architektonischen Elementen) und genießen Sie einen Blick über Barcelona von einem der Sitze aus Mosaik.

 

Lebendige Punkte im Zentrum

shutterstock_125721209

Die fünf zusammenlaufende Alleen Las Ramblas bilden einen großartigen Boulevard für eine Promenade. Gefüllt mit Straßenmusiker, Straßenhändler und Artisten ist dies die Touristenstraße der Stadt und ist perfekt zum Beobachten von Leuten. Besuchen Sie den Mercat de la Boqueria für ein typischen Shoppingerlebnis und probieren Sie köstliche frische Früchte, Fleisch, Fisch und Käse welche zum Verkauf angeboten werden. Entkommen Sie dem Gewühl in Las Ramblas und ziehen Sie sich nach Plaҫa Reial zurück. Dieser traumhafte Platz ist geschmückt mit Laternen von Gaudi und ist tagsüber ein ruhiger Ort für ein Kaffee. Besuchen Sie den Platz in der Nacht, dann erweckt er zum Leben – probieren Sie einige der Restaurants oder tanzen Sie durch die Nacht in den beliebtesten Clubs der Stadt.

 

Segeln Sie zum Sand von Sitges

shutterstock_300554531

Sitges, eine friedliches Fischerdorf ist nur 45 Minuten entfernt von Barcelona. Das Mikroklima von Sitges sorgt dafür, dass es das ganze Jahr über warm ist und rühmt sich mit vielen Kilometern Strand. Dies macht es ein beliebtes Tagesziel für Sonnenanbeter und Wassersportler. Die Architektur ist ansprechend und es gibt eine Vielzahl historischer Gebäude, unter anderem eine barocke Kirche. Es gibt sogar römische Ruinen in dem UNESCO Weltkulturerbe in Tarragona wenn Sie es mögen an der Küste entlangzufahren. Sitges bietet auch viele kulturelle Veranstaltungen, wie einen atemberaubenden Karneval und dem weltweit renommierten Filmfestival. Wenn Sie bis zum Abend bleiben gibt es eine mit Palmen besetzte Promenade zum Spazieren. Das Nachtleben ist wahrhaftig lebendig.

 

Fahren Sie nach Montserrat

shutterstock_380351866

Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und auf zum heiligen und zackigen Bergen von Montserrat. Es gibt einige erstklassige Wanderstrecken und die Waldlandschaft ist begehrt bei Naturliebhabern. Nehme eine Seilbahn oder Funiculare zur Bergspitze und genieße die atemberaubende Sicht über die Landschaft. Der Berg ist auch die Heimat von Santa Maria de Montserrat Abbey wo man die Statue der schwarzen Jungfrau und die älteste Druckerpresse der Welt findet. Der Escolania Knabenchor ist im Kloster ansässig und die Gesangskünste können jeden Tag zu Mittag in der Basilika bewundert werden.

 

Girona

shutterstock_220287403

Eine Autostunde nördlich von Barcelona befindet sich Girona. Die ansehnliche Stadt an den Ufern des Onyar hat kurvenreiche Kopfsteinpflasterstraßen, malerische Plätze und strahlend angestrichene Häuser. Im Mittelalter war die Stadt das Zentrum des Lernens und hatte eine große Gemeinschaft und jüdischen Intellektuellen. Falls Sie dies interessiert, das Museu d’Història dels Jueus de Girona ist ein erstklassiger Ort um mehr über die jüdische Geschichte in Girona zu lernen. Girona ist Gastgeber des jährlich stattfindenden Blumenfestival, dann ist die gesamte statt geschmückt mit farbenfrohen und wohlriechenden Blumen. Wenn Sie die Stadt im Mai besuchen, können Sie viele florale Werke sehen. Ein Ausstellungsroute zum Folgen und es gibt Veranstaltung mit Bezug zu Blumen.

Share: